Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Handball

Donnerstag, 20. Dezember 2018

TuS in Gevelsberg: Kling gegen die alten Kollegen

WAZ. Wenn der TuS Bommern am Freitagabend zum Spitzenspiel in der Handball-Verbandsliga bei der HSG Gevelsberg-Silschede antritt (20 Uhr, Sporthalle Gevelsberg-West), hat ein Bommeraner ein Heimspiel: Co-Trainer Fabian Kling war ein Urgestein der HSG, bis er 2016 in die Kreisliga zu CJVM Gevelsberg wechselte, für die er jetzt als Außen oder auf der Halbposition spielt.

Herr Kling, sind Sie in dieser Trainingswoche zur Vorbereitung auf das Gevelsberg-Spiel noch mehr involviert als sonst?

Nein, das kann man so nicht sagen. Ich kenne da zwar noch die Leute und drei Viertel der Mannschaft, habe mit vielen noch zusammengespielt. Aber die HSG hat jetzt auch den zweiten Trainer, seitdem ich den Verein verlassen habe – die System und Spielweisen haben sich also wohl alle geändert und ich habe zuletzt auch nicht viel von der HSG gesehen.

Ist die Partie gegen Gevelsberg-Silschede das Spiel, auf das Sie als erstes schauen, wenn im Sommer der Spielplan herauskommt? Oder ist das nicht so besonders für Sie?

Doch, klar! Ich habe da jeden Aufstieg mitgemacht, von der Landesliga, von der Verbandsliga, das ist sehr besonders. Beim Spielplan schaue ich aber immer erst auf das Startprogramm – und dann, wann es gegen die alten Kollegen geht.

Die HSG ist Dritter, der TuS Zweiter. Wer gewinnt Freitag?

Die Tagesform entscheidet, besonders am Freitagabend, wenn man nicht so ausgeruht ist und je nach Job auch schon etwas in den Knochen hat. Von den Spielern her sehe ich keinen großen Unterschied zwischen den Mannschaften.

WAZ-Bericht

Tabelle: Verbandsliga St. 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.