Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Verein

Freitag, 07. Dezember 2018

TuS Bommern feiert seine „Nacht der Stars“

WAZ. Mehr als 500 Zuschauer wollten sich von den tollen Leistungen der Turner verschiedenster Altersklassen im Dress des TuS Bommern überzeugen. Eltern, Großeltern und anderen Gästen wurde in einer beeindruckenden Show unter dem Motto „Night of Stars“ dargeboten, was Klein und Groß im Laufe des Jahres erarbeitet haben.

In einer - unter anderem mit von den Akteuren selbst gebastelten Sternen - festlich geschmückten Sporthalle am Bommerfelder Ring zeigten die Kleinsten Kletter - und Balanceübungen, „Olympische Winterspiele“ und Schneeballschlachten oder kleinere Choreographien. Da konnte es den kleinen Akteuren auch schon mal passieren, dass sie vor Aufregung mal in die falsche Richtung rannten, zusammenstießen und kurz zu Boden gingen. Der Applaus der Zuschauer war dennoch garantiert.

Bei den Größeren ging es sportartspezifisch auf einem hohen Leistungsniveau weiter. Die Übungsgruppen Aerobic und Turngruppen-Wettkampf (TGW) präsentieren ihre aktuellen Choreografien, das Parcour-Team präsentierte eine Show bei Schwarzlicht, und der tanzende Weihnachtsbaum der Rhönradgruppe bildete beinahe den Höhepunkt des Nachmittags - hätte nicht die abschließende Vorführung der Übungsleiterinnen und Übungsleiter zumindest im humoristischen Bereich alles in den Schatten gestellt.

Den stimmungsvollen Rahmen der Veranstaltung bildete auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt vor dem Sportzentrum. Glühwein und heiße Waffeln ließen sich die Besucher munden, Aussteller präsentieren (auch weihnachtliche) Handwerkskunst, eine Bimmelbahn ließ die Kinderaugen strahlen. Swingende Weihnachtslieder stimmungsvoll vorgetragen von einem Ensemble des Wittener Blasorchester BloW entließen zum Abschluss die Besucher in den Advent.

WAZ-Bericht von Oliver Schinkewitz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.