Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Handball

Sonntag, 24. Januar 2021

Tarlinski folgt Stary in die dritte Liga

WAZ. Handball-Oberligist TuS Bommern verliert im Sommer einen seiner Stammspieler an einen höherklassigen Club. Linkshänder Marcel Tarlinski wird sich der SG Menden Sauerland Wölfe anschließen. Trainer beim Drittligisten aus dem Sauerland ist Ingo Stary.

"Die Person des Trainers hat natürlich bei meinem Entschluss eine wichtige Rolle gespielt", so Tarlinski. Unter Stary hatte der Wittener schon den Aufstieg in die Oberliga im Bommeraner Trikot geschafft, war seinerzeit ein bedeutender Baustein im TuS-Gefüge. Verständlich, dass die Grün-Weißen den 26-Jährigen nur ungern ziehen lassen. "Natürlich haben wir versucht, Marcel noch einmal umzustimmen. Aber letztlich kann man es verstehen, wenn er es in der dritten Liga versuchen möchte", sagt Teamleiter Andreas Buchholz.

"Es war schon früh klar, dass die Mendener Interesse an mir hatten. Zumal sie in dieser Saison gar keinen Linkshänder im rechten Rückraum haben", so Tarlinski. SG-Coach Ingo Stary suchte zeitig das Gespräch mit Bommerns Verantwortlichen und wusste den Lehramts-Studenten schließlich vom Mendener Konzept zu überzeugen. Sein Wechsel geschehe aber "spielklassenunabhängig", wie der Wittener beteuert.

"In Menden ist alles noch ein wenig professioneller, wir werden dort einen super Kader haben. Ich sehe das als neue Herausforderung. Auch wenn der Aufwand höher wird - ich werde alles versuchen, mich dort zu beweisen" sagt Tarlinski, der sieben Jahre beim TuS Bommern am Ball war, zwei Aufstiege mit dem Club feierte. Die Wittener sind bereits auf der Suche nach einem Ersatz für den Linkshänder - "aber das ist nicht einfach, gute Spieler dort sind rar gesät", so Buchholz. Der die Ambitionen des langjährigen Bommeraners durchaus verstehen kann, "schließlich bin ich mit 30 Jahren damals auch nach Schalksmühle gewechselt. Ich wünsche Marcel dort alles Gute."

WAZ-Bericht

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.