Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Verein

Freitag, 02. April 2021

Osterbotschaft des TuS Bommern

Liebe Mitglieder des TuS Bommern,

seit mittlerweile gut einem Jahr leben wir in einer Pandemie, in einer für uns alle beispiellosen Situation. Das trifft zum einen auf jedes TuS-Mitglied im Speziellen, zum anderen aber natürlich auch auf unseren Verein im Generellen zu. Seit mittlerweile einem Jahr können wir - wegen dieser höheren Gewalt - nicht mehr der Treffpunkt im Dorf sein, als der wir uns verstehen. Keine 600 Zuschauer bei Handball-Topspielen am Samstagabend. Keine großen, die Massen anziehenden Veranstaltungen der Turnabteilung. Kein Ankerpunkt für Breitensport. Kein Treffpunkt für alteingesessene Bommeraner. Das tut uns tierisch weh - genau wie euch.

Doch wir wollen uns in diesem Schreiben an Euch nicht den Dingen widmen, die eh' schon leidlich bekannt sind. Sondern: Wir wollen den Fokus auf die guten Nachrichten legen. Denn auch die gibt es in Zeiten einer Pandemie. So haben wir schnell dafür gesorgt, eine Online-Infrastruktur aufzubauen, damit diejenigen, die ihre Sportkurse auch online ausüben möchten, die Möglichkeit dazu haben. Die Turnabteilung bietet hier verschiedenste Dinge an. Wir freuen uns über jeden, der hier teilnimmt und ermutigen euch, auch mal einen Blick auf die Angebote zu werfen! Vielleicht ist ja auch für Euch etwas dabei!

Wir als Vorstand des TuS Bommern sind gleichzeitig sehr stolz darauf, dass Ihr uns in dieser Krise die Treue haltet. Wir sind Euch dankbar, dass Ihr nach der Pandemie - oder auch schon dann, wenn Sport wieder unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes möglich ist - zurückkehren und wieder am Vereinsleben teilhaben wollt. Im vergangenen Jahr haben wir rund 150 Mitglieder verloren, was absolut im Mehrjahres-Schnitt liegt. Der einzige Wermutstropfen ist die Tatsache, dass wir diesen völlig üblichen Mitgliederverlust aufgrund der Pandemie nicht ausgleichen konnten. So gab es im letzten Jahr leider nur einen Mitglieder-Ab-, keinen Zufluss.

Aber: Wir haben ja euch, unsere TuS-Mitglieder und -Botschafter - die ihr uns treu bleibt und die Ihr auch euren Freunden und Bekannten vom TuS-Vereinsleben und -Sportangebot erzählt. Und: Ihr werdet auch in Zukunft gute Argumente haben, zum Sportzentrum zu kommen. Denn obwohl in den meisten der letzten zwölf Monate kein Sportbetrieb möglich war, haben wir alles daran gesetzt, unser und euer Sportzentrum noch schöner zu machen. Wir haben viele Reparaturen getätigt und können euch versprechen: Wenn wir wieder öffnen und euch begrüßen dürfen, wird das Sportzentrum noch schöner als vorher sein. Um das Geld für diese notwendigen Arbeiten zu haben, ist der Mitgliedsbeitrag extrem wichtig gewesen. Diesen haben wir kürzlich eingezogen und sind euch auch hier ausdrücklich dankbar für eure Treue und Loyalität.

Ihr seid das Herz des TuS Bommern, das, was diesen einzigartigen Verein ausmacht - und wir freuen uns jetzt schon auf eure Rückkehr!

Euer Vorstand
Dr. Ilka Streckert - Gerd Abstins - Annette Klein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.