Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Handball

Samstag, 27. Januar 2018

Nur der VfL Gummersbach bezaubert

VfL Gummersbach - GWD Minden 32:23

WAZ. Nimmt man es genau, hat nur eine Mannschaft am Freitagabend im Sportzentrum am Bommerfelder Ring begeistert: der VfL Gummersbach. Im Testduell der Handball-Bundesligisten schlugen die Oberbergischen vor 500 Zuschauern mit 32:23 (18:12) den TSV GWD Minden. Dessen Trainer Frank Carstens war nach der Partie überhaupt nicht gut auf sein Team zu sprechen. „Ich bin super unzufrieden“, sagte der 46-Jährige.

Neben den Norwegern Espen Christensen und Magnus Gullerud fehlte den Dankersern auch Andreas Cederholm, der für das schwedische Team zur Europameisterschaft nachnominiert worden war und prompt den Einzug ins Finale schaffte (35:34 nach Verlängerung gegen Dänemark). Bester Werfer in Bommern war Gummersbachs Linksaußen und Gegenstoß-Spezialist Marvin Sommer, der neunmal erfolgreich war.

WAZ-Bericht

WAZ-Fotostrecke (Fotos von Tanja Schneider)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.