Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Handball

Montag, 04. März 2019

Bommerns Klassenerhalt rückt näher

TuS Bommern - HSG Rauxel-Schwerin 32:26

TuS: Maiwald, Mohr; Schreiber, Frank (2), Speck (3), Kaufmann (7), Prior (4/3), Cappenberg (1), Drewes (1), Gebel (2), Kiefer (5), Mazur (7/3).

WAZ. Durch den zweiten Sieg in Folge haben die Bezirksliga-Handballer vom TuS Bommern einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Günter Biniasch ärgerte im heimischen Sportzentrum den favorisierten Tabellenzweiten HSG Rauxel-Schwerin und siegte ebenso deutlich wie souverän mit 32:26 (18:10). In der Tabelle ging es damit hoch auf Rang acht.

„Das waren jetzt zwei eher schwierige Spiele in einer wichtigen Phase der Saison, die wir für uns entschieden haben“, freut sich TuS-Coach Biniasch. „Wir sind jetzt voll im Soll und auf einem guten Weg zu unserem Minimalziel Klassenerhalt.“ Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an, Bommern musste unter anderem auf Tibor Sipos verzichten. Der wurde allerdings bestens von Raban Mazur ersetzt. Und die Ausfälle im defensiven Innenblock kompensierten Janis Speck und Marvin Gebel in eindrucksvoller Manier. „Außerdem ist die ganze Mannschaft einfach sehr selbstbewusst aufgetreten“, resümierte Günter Biniasch.

Sein Team gab früh den Takt vor, erspielte sich bis zur Halbzeit eine 18:10-Führung und erhöhte nach dem Seitenwechsel sogar auf 23:13 (36.) – damit war die Partie bereits entschieden. Bommerns Sieg geriet nicht mehr in Gefahr. Ein Sonderlob von Biniasch erhielt der junge Niko Kiefer: „Er hat sehr effektiv und mannschaftsdienlich gespielt.“

WAZ-Bericht von Marcel Kling

Tabelle: Bezirksliga Ruhrgebiet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.