Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Mit dem Absenden des Kontaktormulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

TGW

Montag, 30. März 2015

2. Winterhallenpokal am 19. April

Im letzten Jahr waren rund 200 Sportlerinne nund Sportler dabei. "In diesem Jahr wollen wir noch größer werden", sagt einer der Organisatoren Michael Winzen.

Auf die Frage, was bedeutet eigentlich Turner-Gruppen-Wettkampf erklärt Christina Bergerhausen: "Der Kinder- bzw. Turner-Gruppen-Wettkampf verbindet viele verschiedene sportliche und musische Aktivitäten miteinander."

Die Gruppenbestehen aus mindestens 6 und höchstens 12 Personen, eingeteilt in unterschiedliche Altersgruppen. Grundsätzlich stehen bis zu acht Disziplinen zur Auswahl.

Beim Winterhallen-Pokalwettkampf sind das: Gruppenturnen am Boden, Singen in der Gruppe, Tanzen in der Gruppe, Gruppengymnastik mit Handgerät, Medizinball Weitwurf und als letzte Disziplinder Standweitsprung.

Es gibt also messbare und nicht messbare Teilübungen. Eine Gruppe wählt abhängig von der Wettkampfklasse drei oder vier Disziplinen aus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.