Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Rhönrad

Dienstag, 02. Mai 2017

TuS Bommern richtet am 13. Mai Gaumeisterschaften Rhönrad aus

Ästhetisch rollen die Rhönräder beim Training durch das TuS Bommern Sportzentrum. In der Turnabteilung bereiten sich rund 20 Rhönradturnerinnen auf die Gaumeisterschaften in Witten-Bommern vor. Am 13. Mai startet der Wettkampf um 11.00 Uhr. Die Siegerehrungen sollen gegen 16.00 Uhr stattfinden.

Im letzten Jahr konnte der TuS Bommern einen Gaumeistertitel durch Lilli Lugmayr erturnen. Damals hat die 12jährige die Anfängerklasse gewinnen können. In diesem Jahr tritt Lilli Lugmayr in der Profi Kategorie an. "Lilli hat einen tollen Lernfortschritt gemacht und landet wieder hoffentlich sehr weit vorne", glaubt Trainerin Ilka Streckert fest an einen Erfolg ihres Schützlings.

Etwas mehr als 120 Teilnehmer werden zu den Gaumeisterschaften im Rhönradtrunen in Witten Bommern erwartet. Rund 20 davon stellt der Ausrichter TuS Bommern. Die jüngsten Teilnehmer werden sieben Jahre alt sein. Aber auch Erwachsene nehmen an den Gaumeisterschaften  teil. Geturnt werden alle Rhönraddisziplinen. Gerade turnen, Spirale und Sprung.

Besonders stark sind die Turnerinnen und Turner von TV Dailinghofen und vom Lethmater TV einzuschätzen. "Insgesamt freuen wir uns auf einen schönen Wettkampf vor heimischer Kulisse und wenn wir dann auch noch in einigen Disziplinen gut abschneiden wäre das toll", freut sich Pia Bodenbinder die Leiterin des TuS Bommern Rhönradbereichs.

Wer selber Rhönradturnen erlernen möchte kann zu einem Probetraining am 23. Mai von 16.30 -18.30 ins TuS Bommern Sportzentrum kommen.