Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Rhönrad

Montag, 15. Mai 2017

Rhönis vom TuS Bommern überzeugen bei den Gaumeisterschaften

Die diesjährigen Gaumeisterschaften des märkischen Turngaus im Rhönradturnen wurden am 13. Mai im Sportzentrum des TuS Bommern ausgetragen. Gleich 5 Gaumeistertitel konnten die Turner/innen des TuS gewinnen.

In der Anfängerklasse musste eine Teileabfolge von 4 Elementen gezeigt werden, wobei die Teilnehmer des TuS Bommern hervorragende Leistungen zeigten. Theo Streckert, mit 4 Jahren der jüngste Teilnehmer des Tages, konnte in der Anfängerklasse D überzeugen und sicherte sich den ersten Platz. Bei den älteren Mädchen in der Anfängerklasse A schafften Linda Noelle und Greta Petersen die Überraschung. Beide Turnerinnen erreichten exakt 3,5 Punkte und gewannen somit die Goldmedaille. Vanessa Knöpel sicherte sich den 3. Platz. Ebenfalls einen Treppchenplatz belegte Laura Steinforth in der Anfängerklasse B. Lotta Kühl belegte in der Anfängerklasse C den 4. Platz.

Auch bei den Landesklasseturnerinnen die eine Kürübung zeigen mussten lief es diesen Samstag gut. In der Altersklasse der 9/10-Jährigen zeigten Charlotte Busch und Lisa Treder neue Kürübungen mit einer höheren Schwierigkeit als bisher. Das harte Training der vergangenen Wochen zahlte sich aus, sie belegten die Plätze 2 und 3. Lea Rabe belegte in dieser Altersklasse den 8. Platz. Ein ähnliches Bild zeigte sich in der Altersklasse 11/12 wo Lilith Nowak den 2. und Lilli Lugmayr den 3. Platz belegte. Gefolgt von Mara Kurzke auf Platz 4.

Greta Hiesel und Ilka Streckert konnten sich ebenfalls in ihren Altersklassen über eine Silbermedaille freuen. Svea Hüning startete als einzige Turnerin des TuS Bommern in zwei Disziplinen (Gerade und Spirale). Mit sicher geturnten Übungen konnte sie sich gleich in beiden Gruppen den Gaumeistertitel sichern. Joelle Gossmann (7. Platz Ak 13/14), Carolin Koppmann (4. Platz Ak 15/16) und Pia Bodenbinder (6. Platz Ak 19-24) belegten Plätze im Mittelfeld.

Wer nun auch Lust bekommen hat das Rhönradturnen einmal auszuprobieren und unsere Wettkampfgruppe zu ergänzen ist gerne eingeladen am Dienstag den 23.05.2017 von 16.30-18.30h an einem Probetraining teilzunehmen.

Fotostrecke der WAZ von der Gaumeisterschaft 2017 der Rhönräder im heimischen TuS Bommern Sportzentrum