Kontaktieren Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein!
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an!
Tragen Sie IhreTelefonnummer ein!
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein!

Rehasport

Allgemein

Allgemein

Das Gemeinschaftsprojekt des TuS Bommern mit den Physiotherapiepraxen Beneken/Hardt und Michler bietet Menschen aller Altersstufen die Möglichkeit wieder aktiv zu werden. Die Sportgruppen werden von individuell geschulten Physiotherapeuten und Fachübungsleitern des Vereins geleitet. Sie vermitteln Übungen, die Menschen mit einer Bewegungseinschränkung, einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung wieder mobiler machen. Dabei werden Trainingsgruppen für Menschen mit Problemen im orthopädischen Bereich sowie mit neurologischen Problemen angeboten.

Einfach Mitmachen
Für jeden gesetzlich Versicherten besteht die Möglichkeit sich Rehasport vom Arzt verordnen zu lassen. Die Verordnung unterliegt nicht den Heilmittelrichtlinien und wird in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Der TuS Bommern ist mit seinen Gesundheits-/Rehasportgruppen entsprechend zertifiziert.

Eine Teilnahme ist aber auch ohne ärztliche Verordnung möglich. Die Teilnehmer bekommen eine Rechnung. Die Kosten betragen pro Teilnahme 7 Euro. Vereinsmitglieder zahlen 3,30 Euro.

Informationen, Beratung und Anmeldung erfolgen bei Dagmar Möllers in der Geschäftsstelle des TuS Bommern, Bommerfelder Ring 113 in Witten montags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Auch eine telefonische Kontaktaufnahme innerhalb der Woche ist möglich. Kontakt: Dagmar Möllers, Tel. 0 23 02 - 9 83 98 52 oder per e-Mail an Dagmar.Moellers@tus-bommern.de.


Mögliche Krankheitsbilder für die ärztliche Verordnung von Rehasport bei Problemen im orthopädischen Bereich:

Chronische Rückenbeschwerden
Chronische Rückenbeschwerden nach OP
Osteoporose
Arthrosen
Rheumatische Erkrankungen
Morbus Bechterew
Fibromyalgie-Syndrome
Kollagenosen
Polyarthrosen
Gelenkersatz


Abteilungsleitung

Christel Beneken
Tel.: 0 23 02 - 39 00 21
e-Mail